ÜBER NACHT GEWACHSEN

Great Lengths_Haarverdichtung_700_3„Du hast echt ne Macke“, sagt mein Freund, während ich mir mit meinen Fingern breit grinsend durch die Haarspitzen fahre. Meine Haare und ich, das ist eine endlose Geschichte. Zufrieden war ich nie, besonders die fehlende Fülle ärgerte mich. Natürlich habe ich schon einiges ausprobiert. Von enttäuschenden Experimenten mit dem 90er-Relikt Schaumfestiger über klebriges Haarspray bis hin zu feinem Volumenpuder. Gebracht hat das alles jedoch nichts.

Da ich in den vergangenen Wochen mit vom Sommer ausgetrockneten und kaputten Haaren zu kämpfen hatte, wuchs der Wunsch nach einer neuen Frisur noch mehr. Und ich begann, mich erstmals mit den Möglichkeiten einer Haarverdichtung auseinanderzusetzen. Nachdem ich meine Freundinnen nach einem ersten Termin beim Friseur tagelang mit SMS bombardiert hatte, ob ich es wirklich machen oder lieber sein lassen soll, habe ich es gestern getan: 100 Strähnen in 3 Stunden. Hallöchen, Walla-Walla-Mähne!

Nähere Infos zu Preisen und Techniken gibt es bei Great Lengths.

2 thoughts on “ÜBER NACHT GEWACHSEN

  1. Wie fühlst du dich damit? Ich habe auch mal darüber nachgedacht, aber fand das Ergebnis bei einer Freundin nicht besonders überzeugend. Man hat es einfach gesehen, war unnatürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.