BERLIN FASHION WEEK TAG 1 UND 2

Halbzeit im Fashion Week Zelt – Zeit für einen Zwischenstand. Diese Kollektionen gehörten an Tag eins und zwei zu meinen Highlights:
 
Foto 1 (3)
 
Achtland: Das Designer Duo Oliver Lühr und Thomas Bentz präsentierten ihre neue Kollektion dieses Jahr nicht im Zelt am Brandenburger Tor, sondern im Bärensaal.Obwohl Oliver Lühr und Thomas Bentz erst zum zweiten Mal Teil der Fashion Week sind, gehören ihre Schauen schon zu den Höhepunkten in der Hauptstadt. Bei ihrer Kollektion Herbst/Winter 2014 setzten die Lieblinge der Berliner Modeszene auf Kontraste – romantische Blumen-Muster auf steifem Leder oder fließende Stoffe zu klassischen Loafern. Mein Lieblingsteil: Das babyblaue Oberteil mit abstraktem Wolkenprint.
 

Foto (38)

Malaikaraiss: Malaika Raiss, der schönste Rotschopf Berlins, lud am Mittwoch ins Mercedes-Benz Fashion Week Zelt, um ihre neue Herbst/Winter-Kollektion zu präsentieren. Die Berlinerin begeisterte mit einer subtilen Farbigkeit, die sich vorwiegend in sanften Grüntönen bewegte – im Wechselspiel mit braunen, silbernen und hellblauen Nuancen. Hingucker: Statement-Ohrringe von Sabrina Dehoff!
 
Foto 2 (2) 
Lala Berlin: Auf die Show von Lala Berlin im Palazzo Italia habe ich mich besonders gefreut. Die Designerin weiß einfach, womit sie uns Frauen glücklich machen kann. „Werdet wild und tut was Schönes!“ – war der Leitspruch von Leyla Piedayeshs neuer KollektionUnd so sieht die Designerin ihre Lala Girls auch – cool und urban. Modisch übersetzt ergibt das Leder, Strick, Lack, Seide und Spitze – dazu Prints en masse. Highlight der Kollektion: Die Mäntel und Biker-Jacken. 

Fotos: via Mercedes-Benz Fashion
This entry was posted in Fashion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.