BUCHTIPP: FASHION GERMANY VON MARTINA RINK

Fashion Germany_700

Zwar wird gern an der Relevanz deutscher Mode und speziell an der Berlin Fashion Week gezweifelt, die Zeiten, in denen Mode mit dem Gütesigel „deutsch“ nicht ernst genommen werden, sind aber längst vorbei. Berlin hat sich als europäischer Modehotspot durchgesetzt und zahlreiche Deutsche spielen an vorderster Front des Fashion Business eine zentrale Rolle.

In ihrem neuen Buch Fashion Germany zeigt Martina Rink ein vielschichtiges Bild genau dieser deutschen Modelandschaft. Dabei war es ihr wichtig, dass nicht nur bekannte Protagonisten wie Wolfgang Joop, Claudia Schiffer oder Armin Morbach einen Platz bekommen, sondern auch jüngere und aktuelle Designer wie Kaviar Gauche, Lala Berlin oder Achtland, sowie all die Stylisten, Fotografen, Models und Grafiker, die im Hintergrund arbeiten. Ein wirklich gelungenes Buch mit tollen Fotos, exklusiven Interviews, teilweise handgeschriebenen Beiträge und interessanten Hintergrundinfos.

Fashion Germany von Martina Rink, Prestel Verlag, Juli 2014, Deutsch, für 39,95 Euro

Foto: Vitali Gewich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.